Einrad News berichtet über Sebastian Niedner München Weltmeister im Einradfahren und gibt Tipps rund ums Einrad kaufen, Einrad lernen, Einrad Sport und Einradverband.

Weltrekord im Einrad fahren und Bayerischer Meister Einrad Rennen

Sebastian Niedner hat am Samstag einen neuen Weltrekord in Langsam Rückwärts mit 1:02,40 aufgestellt. In den Einrad Rennen hat er zusätzlich 5 von 5 Final Rennen mit großem Abstand gewonnen.

Bayerische Meister Einrad Rennen Gesamtsieger Sebastian Niedner und Meike Brattinger

Bayerischer Gesamtsieger Einrad Rennen 2009 holte bei den Damen Meike Brattinger und bei den Herren Sebastian Niedner (siehe Foto)

Einrad Video: Weltrekord Einrad fahren auf München TV

Die Bayerische Meisterschaft Einrad Rennen in Pocking war einfach nur Spitze !!!

Der Ausrichter Werner Brattinger und die Pockinger haben sich so richtig ins Zeug gelegt. Waren immer gut drauf. Eine tolle Atmosphäre. Vielen Dank und ein großes Lob an Werner, die Pockinger und dem Einradverband Bayern!

Vielen Dank auch an Tobias Heller, Talentförderschule Sauerlach, der Sebastian tatkräftig im Bereich Kondition, Sprint und Koordinative Fähigkeiten trainiert.

img_0278

Finale 400m Herren in die Zielgerade – Copyright Foto Ludwig Fuchs

Am Samstag stand 100m, 50m Einbein, 400m, Obstacle und die Langsam Disziplinen auf dem Programm.  

Nach den Rennen hat Werner das gesamte Publikum zum Langsam Weltrekord Versuch delegiert und über die Lautsprecheransage kommentiert. Sebastian hat erst lachend über diese Aktion geflucht, “Werner ich hasse Dich :-)”, wie alle anmarschiert kamen. Werner: “Weltrekorde werden nicht im stillen Kämmerchen gefahren  :-)” Es war dann eine sehr ehrenhafte Stimmung und beim Weltrekord selbst war es Mucksmäuschen Still im gesamten Stadion. Man konnte auf einmal die Straße hören und jedes Blatt was sich bewegte.  Nach den ganzen Rennen und Finalläufen ist es schon sehr schwierig für Sebastian seinen Renn-Adrenalin-Spiegel für Langsam wieder runter zufahren und auf maximale Konzentration und Balance sich einzustellen. Von extrem Schnell zu extrem Langsam. Die Aktion von Werner und das Publikum hat ihn dabei sehr gut unterstützt. Da konnte Sebastian nicht mehr aus … und nervenstark wie er ist, hat er erst einen sicher Lauf mit 48 Sekunden hingelegt und in Ruhe gesagt und jetzt wird es erst richtig langsam … und das wurde dann auch richtig Langsam 1 Minute und 2 Sekunden. Also Danke Werner für die Aufmerksamkeits-Spritze. Das hat Sebastian perfekt unterstützt!

Am Samstag Abend gab es noch eine große Gala-Show mit tollen Höhenpunkten.

Staffeln, 30m Radlauf, 800m, Hoch-und Weitsprung standen am Sonntag an. Auch diese Wettkämpfe verliefen reibungslos, mit super Leistungen, etwas viel Sonne und toller Atmosphäre.

Im Weitsprung hat Lalenia Hirte aus Bergneustadt mit 1,60 einen neuen Weltrekord bei den Damen aufgestellt. Herzlichen Glückwunsch Lalenia!

Zum Abschluss stand noch die Ehrung der Gesamtsieger Einrad Rennen an:

Offene Gesamtwertung Herren:

Herren

1. Platz Sebastian Niedner USC München mit 42 Punkten

2. Platz Simon Rodler TSV Landsberg mit 28 Punkten

3. Platz Carsten Schmidt VR Münster mit 18 Punkten

Damen

1. Platz Melanie Böder Einradzebras Duisburg mit 37 Punkten

2. Platz Alina Schmitz Einradzebras Duisburg mit 17 Punkten

3. Platz Mascha Widler Einradzebras Duisburg mit 12 Punkten

Bayerische Gesamtwertung:

Herren

img_0706

1. Platz Sebastian Niedner USC München mit 45 Punkten

2. Platz Simon Rodler TSV Landsberg mit 29 Punkten

3. Platz Stephan Kober EC Illertal mit 14 Punkten

Damen

1. Platz Meike Brattinger SV Pocking mit 37 Punkten

2. Platz Melanie Betz TSV Pförring mit 20 Punkten

3. Platz Celina Halfmann USC München mit 16 Punkten

Hier noch ein paar Links zur Bayerische Meisterschaft Einrad Rennen 2009:

Zurück zur Startseite

Weitere Artikel zu: ,

Ein Kommentar “Weltrekord im Einrad fahren und Bayerischer Meister Einrad Rennen”

  1. Offene Bayerische Meisterschaft Rennen | Einrad News  

Kommentar schreiben

You must be logged in to post a comment.